Newsletter Newsletter An- und Abmeldung:


Name: E-Mail:  oder 

Photovoltaikversicherung

Schutz für Ihr Kraftwerk – Sicherung Ihrer Rendite!

Siegel: Goldwert Siegel: Proven Expert

Eine Photovoltaikversicherung brauchen alle Hauseigentümer, die eine eigene Anlage betreiben. Denn für die sensible Technik, die auch Unwettern, Stürmen und Hagel trotzen muss, haftet nicht automatisch die Wohngebäudeversicherung. Außerdem müssen Sie auch für eigene Bedienungsfehler, Diebstahl oder Vandalismus vorsorgen. Dank einer Photovoltaikversicherung rentiert sich Ihre Anlage wie geplant.

Es gibt zahlreiche Produkte in diesem Bereich. Fordern Sie ein unverbindliches Angebot mit ausführlichem Info-Material an, oder sprechen Sie mit Ihrem Wirtschaftsexperten vor Ort. Der Photovoltaikversicherungen Vergleich lohnt sich. 


Vergleichsrechner

Photovoltaikanlagen Versicherung

Exklusive Produktinfos

Hier erhalten Sie Ihre persönlichen
Informationsunterlagen und

  • Ihr maßgeschneidertes Angebot
  • Ihren individuellen Produktvergleich
jetzt Infos anfordern!

Kontaktieren Sie einen Experten zum Produkt:
Photovoltaikanlagen Versicherung

Schaden- & Leistungsbeispiele aus der Praxis

Unsichtbarer Schaden
Spannungsschwankungen im Netz, deren Ursache nicht genau nachvollzogen werden konnten, lösten einen Kurzschluss im Wechselrichter aus. Er musste komplett ausgetauscht werden. Zum Glück handelte es sich um eine relativ neue Anlage, was einen schnellen Austausch des beschädigten Gerätes ermöglichte. Der Schaden wurde auf ca. 500 Euro geschätzt.
"Spielende" Kinder
Kinder warfen aus Langeweile Steine auf die Module eines Sonnenkollektors und beschädigten dabei die transparente Kollektorabdeckung. Da die Kinder noch nicht deliktfähig waren und auch den Eltern keine Aufsichtspflichtverletzung vorgeworfen werden konnte, gab es keinen durchsetzbaren Schadensersatzanspruch. Der Schaden wurde auf 5.500 Euro geschätzt.
Erfolglose Ermittlungen
Kinder warfen aus Langeweile Steine auf die Module eines Sonnenkollektors und beschädigten dabei die transparente Kollektorabdeckung. Da die Kinder noch nicht deliktfähig waren und auch den Eltern keine Aufsichtspflichtverletzung vorgeworfen werden konnte, gab es keinen durchsetzbaren Schadensersatzanspruch. Der Schaden wurde auf 5.500 Euro geschätzt.
Kleine Ursache - große Wirkung
Marder hinterließen an der Verkabelung einer Fotovoltaikanlage unscheinbare Bissspuren. Diese machten die Anlage funktionsunfähig, sodass über mehrere Tage kein Strom eingespeist werden konnte. Der Ertragsausfall wurde auf 550 Euro geschätzt.

Videos über Photovoltaikanlagen Versicherung

VPV




Krist GmbH




Solarsong




Oft empfehlenswert für folgende Zielgruppen

Tel. 08031 22 00 380   E-Mail info@die-wirtschaftsexperten.de | impressum | datenschutz |  © 2010 - 2017 DIE WIRTSCHAFTSEXPERTEN e.K.
DIE WIRTSCHAFTSEXPERTEN e.K. hat 5,00 von 5 Sterne | 83 Bewertungen auf ProvenExpert.com