Newsletter Newsletter An- und Abmeldung:


Name: E-Mail:  oder 

Investmentfonds

Höhere Rendite durch Moderne Portfoliotheorie

Siegel: Goldwert Siegel: Proven Expert


Für Ihre risikofreudigen Kunden können Sie den Investmentfonds erweitern. Dadurch steigern Sie die Stabilität und Rendite des Wertpapierdepots. In drei Schritten optimieren Sie es nach der nobelpreisgekrönten Modernen Portfoliotheorie (MPT) unter Risiko-Rendite-Gesichtspunkten. Der Investmentfonds kann in verschiedene Anlageklassen aufgeteilt werden, darunter Aktien, Anleihen oder Immobilien.


Es gibt zahlreiche Produkte in diesem Bereich. Fordern Sie ein unverbindliches Angebot mit ausführlichem Info-Material an, oder fragen Sie Ihren Wirtschaftsexperten vor Ort. So finden Sie schnell heraus, welche Investmentfonds Sie Ihren Kunden empfehlen können.

 

Die WIRTSCHAFTSEXPERTEN steigern die Stabilität und den Gewinn aus Ihren Geldanlagen mit den drei einfachen Schritten der Modernen Portfoliotheorie (MPT) unter Risiko-Rendite-Gesichtspunkten:

 

1) Bestandsdepot und Investitionen analysieren

Welche Wertpapierdepots bestehen schon? Welche Beträge wollen Sie zusätzlich in Investmentfonds investieren? Teilen Sie Ihre vorhandenen Wertpapiere in Kategorien auf: unbedingt halten, teilweise halten oder frei optimierbar.


2) Risikobereitschaft ausloten

Welcher „Risikotyp“ sind Sie? Wir erklären Ihnen transparent und realistisch, bei welchen Anlageformen Sie finanzielle Risiken eingehen. Das Portfolio strukturieren wir dann je nach Risikobereitschaft.

 

3) Portfolio optimieren

Wie kann man das Depot optimieren? Wie lässt sich das Risiko senken und die Renditechance erhöhen? Die Ergebnisse der Depotoptimierung zeigt Ihnen eine anschauliche und wissenschaftlich fundierte Grafik.


Investmentfonds

Exklusive Produktinfos

Hier erhalten Sie Ihre persönlichen
Informationsunterlagen und
  • Ihr maßgeschneidertes Angebot
  • Ihren individuellen Produktvergleich
jetzt Infos anfordern!

Kontaktieren Sie einen Experten zum Produkt:
Investmentfonds

Videos über Investmentfonds

Video über Mischfonds von der DWS (Deutsche Bank Gruppe)




Was ist ein Fonds? Einfach erklärt:




Oft empfehlenswert für folgende Zielgruppen

Produkt-Know-How

Wichtige Leitlinien & Tipps für die Geldanlage in Investmentfonds
- Das Vermögen sollte auf verschiedene, sich möglichst unabhängig entwickelnde Anlageklassen aufgeteilt werden (z. B. Aktien, Anleihen, Geldmarkt, Immobilien, Rohstoffe, u. a.).
- Breit gestreute Basisinvestments bieten Schutz vor kurzweiligen Modetrends und erlauben höchstmögliche Flexibilität für den Fondsmanager.
- Beimischungen und vorallem Nischeninvestments sollten sparsam verwendet werden, da spezielle Marktrends oftmals abrupt enden und höhere Risiken beinhalten.
- Einzelfonds profitieren von „genialen" Anlagestrategien Ihrer Manager, können Ihren Glanz jedoch auch schnell wieder verlieren, während diversifizierte Portfolios die Anlageentscheidungen auf mehrere „gute" Fondsmanager und Vermögenswerte verteilen.
- Antizyklisches Investieren, z. B. in Form von Sparplänen und Rebalancing, überwindet zusätzlich das Timingproblem bei der Geldanlage und wirkt über einen langfristigen Zeitraum renditesteigernd.

Gratis Ratgeber

Wie Sie Investitionen tätigen, die Ihnen ein sorgenfreies Leben bescheren!



Wir halten uns an den Datenschutz und geben Ihre Daten niemals an Dritte weiter. Ihre Eintragung ist vollkommen kostenlos. Sie können sich mit nur einem Klick wieder aus unserem Newsletter austragen.

Haben Sie Fragen?

Tel. 08031 22 00 380
Fax 08031 22 00 388
E-Mail info@die-wirtschaftsexperten.de
Öffnungszeiten Montag – Freitag
08:00 – 18:00 Uhr
Tel. 08031 22 00 380   E-Mail info@die-wirtschaftsexperten.de | impressum | datenschutz |  © 2010 - 2017 DIE WIRTSCHAFTSEXPERTEN e.K.
DIE WIRTSCHAFTSEXPERTEN e.K. hat 5,00 von 5 Sterne | 84 Bewertungen auf ProvenExpert.com